BuiltWithNOF

Dissertation und Historischer Atlas von Schwabmünchen

Promotion bei Prof. Dr. Karl Bosl, München
Titel der Disseration: “Herrschaftsbildende Kräfte und Herrschaftsstrukturen im Gebiet des Altlandkreises Schwabmünchen bis zum Ende des Ancien Régime. Ein Beitrag zur schwäbischen Landesgeschichte.”
Tag der Prüfung 25. Juli 1988. Korreferent Prof. Dr. Wilhelm Störmer, München
Gesamturteil “magna cum laude”.
Die Arbeit wurde u.a. mit einem umfangreichen Statistischen Teil, der Abschrift der “Pflegamtsbeschreibung von Bobingen aus dem Jahre 1788” und einem detaillierten Register erweitert und in die Reihe des Historischen Atlaswerkes von Bayern aufgenommen. Der Historische Teil entspricht inhaltlich der Dissertation.
 

Hans Bauer:
Schwabmünchen. Historischer Atlas von Bayern. Teil Schwaben, Reihe I, Heft 15.
Hgg. von der Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Akademie der Wissenschaften, München
Verlag Michael Laßleben, Kallmünz
München 1994. ISBN 3-7696-9947-5
600 Seiten, viele Bilder, Skizzen und Kartenzeichnungen, 2 farbige Kartenbeilagen. Format 17,5 x 25 cm.

Inhalt::
Herrschaftsgeschichtliche Untersuchung: Herrschaftsausbau und -entwicklung, Herrschaftssicherung und Herrschaftsräume weltlicher und geistlicher Herrschaftsträger im Raum des ehemaligen bayerischen Landkreises Schwabmünchen im Süden von Augsburg.
 

Detailliertes Inhaltsverzeichnis auf der nächsten Seite!

.

Umschlag HAB SMÜ

Schutzumschlag zum
HAB Schwabmünchen

* * * * *

[STARTSEITE] [RÖMERSTRASSEN] [DISSERTATION] [- HAB Schwabmünchen] [ERDING] [PUBLIKATIONEN] [VORTRÄGE] [KURZBIOGRAFIE] [KONTAKT] [IMPRESSUM] [LINKS]